Einfügen von Komponenten

Im folgenden werden Komponenten eingefügt.

Auf der linken Seite des Fensters befinden sich nach Wahl der Kursart Buttons, die die Komponenten repräsentieren. Durch Klicken mit der linken Maustaste auf das Symbol einer Komponente wird die gewünschte Komponente in Relation zur markierten Komponente eingefügt.

Als erste Komponente können nur Mainkomponenten und Branchkomponenten eingefügt werden. Subkomponenten können noch nicht eingefügt werden, da diese ja immer eine zugehörige Mainkomponente benötigen, welche noch nicht existiert.

Je nach Graphtyp können nur bestimmte Komponenten eingefügt werden, die zu diesem Graphtyp passen (auch nur diese werden in der Komponentenleiste angezeigt). Branchkomponenten können in jeden Graphen eingefügt werden.

Neu eingefügte Komponenten werden in Relation zur markierten Komponente eingefügt, das heißt, ist eine Mainkomponente markiert, wird die neue Komponente unter der markierten Komponente eingefügt. Ist eine Branchkomponente markiert, wird die neue Komponente nach allen anderen Kindern der markierten Komponente eingefügt. Neu eingefügte Komponenten sind grau, da ihnen noch keine Dokumente zugewiesen wurden.

Howto:

Durch Klicken auf ein Symbol in der Komponentenleiste wird ein neuer Knoten eingefügt.

Tutorial:

Einfügen von Mainkomponenten, um die drei verschiedenen Graphtypen zu erzeugen: erzeuge drei Graphen (siehe
\href{\#neuerGraph}{Erstellen eines neuen Graphen}, je einen vom Typ Kurs, Kursabschnitt und Worksheet und füge beliebig viele Mainkomponenten und Branchkomponenten hinzu. Mit Hilfe des Buffermenü kann zwischen den einzelnen Graphen gewechselt werden.

Test:

  • Die Kategorie, die auf den Buttons links angegeben ist, stimmt mit der Kategorie der eingefügten Komponente überein.
  • Es lassen sich in jeden Graphen Branchkomponenten einfügen.
  • In Relation zur markierten Komponente werden die neuen Komponenten eingefügt.

Add picture from clipboard (Maximum size: 500 MB)