Informationen zum Graphen

Metainfofield

Das Metainformationsfeld dient zum Bearbeiten der Metainformationen eines Graphen. Hier kann der Name und die Beschreibung des Graphen festgelegt werden.

Der Name wird später im CourseCreator wieder auftauchen, wenn das Dokument eingecheckt wurde und im Elementzuweisungsfenster angezeigt wird.

Im zweiten Kasten steht der Pfad zur Summary und der Name der Datei, unter dem das Dokument gespeichert ist. Der Pfad zur Summary wird, falls er zu lang ist, gekürzt. Ein gekürzter Pfad ist an dem Prefix "../" zu erkennen. Der ganze Pfad, sowie das Verzeichnis in dem die Datei gespeichtert ist, erscheinen als Tooltip über dem Pfad.

Metainfofield eines Kurses

Für einen Kurs wird hier das zugehörige Semester angezeigt als Tooltexttip erscheint über dem Namen des Semesters der Pfad in der Datenbank. Mit dem ChangeButton kann ein anderes Semester zugewiesen werden. Auf die gleiche Weise wird ein Theme zugeordnet, welches darunter erscheint.

Worksheets als Subelemente in Kursen haben Referenzparameter, die im Metainfofenster geändert werden können. Auf der linken Seite öffnet sich eine Combobox mit bereits verwendeten Parametern. Auf der rechten Seite können beliebige Zeichenfolgen eingegeben werden. Neue einträge werden erzeugt, indem die letzte Zeile angeklickt wird. Anschließend wird eine neue leere Zeile erzeugt. Eine Prüfung auf Einzigartigkeit findet nicht statt.

Mit dem "Delete"-Button kann die markierte Zeile gelöscht werden. Dazu muss der rechte Eintrag markiert werden.

Referenzparameter

Worksheets haben zudem noch eine Kategorie:

Metainfofield eines Woorksheets

Wird kein Name oder keine Beschreibung explizit angegeben, so wird die Bezeichnung "- no name -" bzw. - no description -" gespeichert. Es ist nicht möglich einen leeren String als Namen oder als Beschreibung anzugeben.

Jeder Dokumentkomponente kann ein Label zugewiesen werden. Ist kein Label gesetzt so ist das entsprechende Feld im Metainformationsfenster rosa hinterlegt. Es ist jeder beliebige String für das Label erlaubt, nicht jedoch ein leerer String. Das Label der markierten Komponente wird außerdem in der Statusleiste angezeigt. Ist für eine Komponente kein Label angegeben, so hat die Komponente einen grauen Rand.

Label einer Komponente

gui_metainfofield.png (7 KB) Marek Grudzinski, 04/07/2013 11:14 AM

gui_metainfofieldkurs.png (11.9 KB) Marek Grudzinski, 04/07/2013 11:14 AM

gui_metainfofieldworksheet.png (9.61 KB) Marek Grudzinski, 04/07/2013 11:14 AM

gui_metainfofieldworksheet_params.png (4.3 KB) Marek Grudzinski, 04/07/2013 11:14 AM

gui_metainfofield_komp_labelok.png (2.09 KB) Marek Grudzinski, 04/07/2013 11:14 AM

Gui_metainfofield Gui_metainfofieldkurs Gui_metainfofieldworksheet Gui_metainfofieldworksheet_params Gui_metainfofield_komp_labelok
Add picture from clipboard (Maximum size: 500 MB)