Statusleiste

Wurde das komplette Kapitel \href{\#erstellenEinesNetzes}{Erstellen eines Netzes} durchgearbeitet, sind jetzt alle Möglichkeiten den Graph zu erstellen und zu verändern bekannt. Im Folgenden wird nun noch die Statusleiste getestet.

In der Statusleiste sind Informationen zu der gerade markierten Komponente ausgegeben. Eine Ausgabe erfolgt nur, wenn genau eine Komponente oder Kante markiert ist.

Ist eine Kante markiert, so wird die Farbe der Kante ausgegeben. Mögliche Angaben sind also Kante schwarz, Kante rot im Netzwerk oder Kante rot.

Bei einer Branchkomponente wird die Kategorie des Knotens angezeigt, also or oder and.

Eine markierte Dokumentkomponente hat als Ausgabe das gesetzte Label und den Pfad zum zugewiesenen Dokument. Ist der Pfad zu lang, wird er so abgeschnitten, dass die direkten Elternverzeichnisse und der Dateinamen zu sehen ist. Ist das Label nicht gesetzt (Vergleich: \href{\#label}{Label}), so wird nur der Pfad angezeigt. Ist noch kein Dokument zugewiesen, so steht in der Statusleiste kein Dokument zugewiesen.

Howto:

Ausgaben in der Statuszeile werden erzeugt, indem einzelne Komponenten und Kanten markiert werden.

Tutorial:

Testen der Ausgaben verschiedener Komponenten in der Statuszeile.

Test:

  • Ist eine Kante markiert, so wird eine Aussage über die Farbe der Kante ausgegeben, also Kante schwarz, Kante rot im Netzwerk oder Kante rot.
  • Ist eine Branchkomponente markiert, wird die Kategorie ausgegeben, also or oder and.
  • Ist eine Dokumentkomponenten markiert, wird das Label und der gegebenenfalls gekürzte Pfad des zugewiesenen Dokuments angezeigt. Der Pfad erscheint vollständig, wenn man das Fenster verbreitert. Ist kein Label gesetzt, wird nur der Pfad ausgegeben. Ist noch kein Dokument zugewiesen, so steht in der Statusleiste kein Dokument zugewiesen.
  • Es erscheint nur eine Ausgabe wenn genau eine Komponente oder Kante markiert ist.

Die Statusleiste wird auch genutzt, um das Einloggen auf einem Server zu bestätigen. Dieses wurde bereits im Kapitel \href{\#serverLogin}{Server-Login} beschrieben. Die möglichen Ausgaben in diesem Fall sind dann changed Server sowie offline-Mode.

Add picture from clipboard (Maximum size: 500 MB)